Inklusion im Jugendtreff Oldenburg i.H.

Beispielsfoto für Barrierefreiheit

Ursprünglich wollten die Jugendlichen aus Oldenburg i.H. nur eine Wand in ihrem Jugendzentrum gestalten. Die Botschaft sollte sein: Hier ist ein Ort, offen für alle. Doch wie es so manchmal ist, beim Machen kommen die besten Ideen. Am Ende wurden zur Wand auch noch ein ausrangierter Rollstuhl sowie ein alter Trolley kreativ gesprayt und beklebt. Beide stehen für uneingeschränkte Mobilität in allen Lebenslagen oder auch für das Motto des Projektes Ostholstein wir alle „Barrierefreiheit ist gut für alle“! Zusätzlich kreierten die Jugendlichen passend dazu noch Plakate und Postkarten mit dem Slogan: „Wir nehmen einfach alle mit!“

Zurück